Beiträge

Wann liegt eine Spitzenstellungswerbung vor?

Wann liegt eine Spitzenstellungswerbung vor

Eine Werbung für eine Spitzenstellung liegt immer dann vor, wenn nicht nur mit einem Superlativ geworben wird, sondern mit einer führenden Stellung. Ob diese Werbung wiederum überhaupt zulässig ist, kann nur anhand des Einzelfalls geprüft werden.


Weiterlesen

Wann ist eine Alleinstellungswerbung wettbewerbswidrig?

Wann ist eine Alleinstellungswerbung wettbewerbswidrig

Die Werbung mit einer Alleinstellung ist dann wettbewerbswidrig, wenn die beworbene Position in Wahrheit nicht vorliegt oder aber sich nicht beweisen lässt. Liegen die Voraussetzungen der Alleinstellung nicht vor, kann ein Wettbewerber dagegen erfolgreich vorgehen.


Weiterlesen

Beweislast bei einer Alleinstellungsbehauptung?

Wie ist die Beweislast bei einer Alleinstellungsbehauptung verteilt

Wird eine Alleinstellung von einem Unternehmen behauptet, so trifft dieses Unternehmen auch grundsätzlich die Beweislast dafür, dass diese Alleinstellung auch bei dieser vorliegt. Nur bei besonderen Umständen, kann sich diese Verteilung der Beweislast verändern.


Weiterlesen