Beiträge

Zulässigkeit der Werbung mit durchgestrichenen Preisen

Die Zulässigkeit der Werbung mit durchgestrichenen Preisen

Die Werbung mit durchgestrichenen Preisen ist grundsätzlich zulässig. Nur dann, wenn der durchgestrichene Preis niemals zuvor oder tatsächlich verlangt wurde, kann sich die Werbung als unzulässig darstellen. Auch bei einem Einführungsangebot kann eine solche Angabe wettbewerbswidrig sein.  


Weiterlesen

Die Probleme mit durchgestrichen Preise in der Werbung

Die Probleme mit der Irreführung durch durchgestrichen Preise in der Werbung

Die Werbung mit durchgestrichenen Preisen ist ein Mittel, um dem Kunden den besonderen Preisvorteil der Ware zu verdeutlichen. Zwar sind an die Werbung mit durchgestrichenen Preisen bestimmte Anforderungen zu stellen. Diese dürfen aber nicht überspannt werden.


Weiterlesen

Versprechen von hohen Preisvorteilen, die keine sind

Das Versprechen von hohen Preisvorteilen anlässlich einer Geschäftsauflösung, die keine ist

Grundsätzlich kann ein Unternehmen für den Verkauf seiner Produkte einen Preisnachlass gewähren. Wirbt dabei aber das Unternehmen mit einem bestimmten Grund für dieses Preisnachlass, so muss dieser auch gegebenen sein. So darf man eben nicht mit einer Geschäftsaufgabe werben, wenn diese gar nicht erfolgen soll.


Weiterlesen